„Lieber ein verregneter Tag in den Bergen, als ein sonniger im Büro.“[Karin Peiniger]

[Karin Peiniger]

Immer mehr Menschen bewegen sich nicht genug. Um aber rundum gesund, zufrieden und leistungsfähig zu sein, ist es wichtig, regelmäßig etwas für die Fitness zu tun. Das müssen keine schweißtreibenden Power-Sportarten sein. Ganz im Gegenteil: Wer auf Ausdauertraining in Form von Nordic Walking setzt und gleichzeitig versucht, seinen Lebensstil zu ändern, indem er zusätzlich zur Bewegung auch Entspannung, ausgewogene Ernährung und eine positive Lebenseinstellung in seinem Leben verankert, wird belohnt mit Vitalität, Ausgeglichenheit und Lebensfreude pur. Und das bei jedem Wetter!

Ich freue mich, wenn Du vorbeikommst,
Deine Karin Peiniger

Kursangebot ansehen

Wir bieten

  • Grund- und Aufbaukurse / Einzelunterricht / Nordic Walking Treff
  • Kurse in unterschiedlichen Leistungsstufen – von Wellness bis Powersport
  • Kompetente DNV Trainer
  • Vermittlung der aktuellsten Techniken des etablierten Ausdauersports
  • Nordic Walking/Trail Walking mit Gleichgesinnten
  • Teilnahme an Nordic-Walking-Veranstaltungen
  • Einmal kostenlos schnuppern

Aktuelle Treffpunkte

  • Der "Grundkurs" ist Dienstags von 18.00 - 19.30 Uhr bis Okt. vom Wanderparkplatz Dautenbach, Siegen-Giersberg, Tiefenbacher Straße
  • Der Kurs "Nordic Walking für Fortgeschrittene" ist auch Dienstags von 18:00 - 19:30 Uhr bis Okt. vom Wanderparkplatz Dautenbach.
  • Der "Nordic Walking Treff" ist immer Samstags von 15:00 - 16:30 Uhr vom Wanderparkplatz Lurzenbach in Siegen-Oberschelden, Alter Sportplatz 

Unsere bewährte Punktekarte

Durch unser Punktekarten-System zahlst Du nur, wenn Du auch wirklich dabei bist. Und: Die 10er-Karte (59 €) der Grund- und Aufbaukurse kann kursübergreifend je nach Leistungsstand- und Leistungsfortschritt eingesetzt werden. Frage auch nach unserer Saisonkarte (70 €).

Was ist Nordic Walking?

Ende der 90er Jahre als Sommertrainingsmethode der Spitzenathleten aus den Bereichen Langlauf, Biathlon und Nordischer Kombination „kreiert“, ist diese Sportart längst weltweit „in“. Seit 2002 ist die Ganzjahressportart aus Skandinavien eine der beliebtesten Outdoor-Sportarten überhaupt. Zahlreiche Variationsmöglichkeiten durch wechselndes Tempo und unterschiedliche Intensität des Stockeinsatzes schafft ein modernes Intervalltraining, das man effektiv und mit Spaß überall betreiben kann, am wirkungsvollsten jedoch in leicht hügeligem Gelände.

Welche Technik wird bei Nordic Walking angewandt?

Die Lauftechnik des Nordic Walking gleicht dem Bewegungsablauf des Skilanglaufs – und ist relativ einfach zu erlernen. Ein physiologischer, diagonaler Bewegungsablauf wird durch den bewussten Stockeinsatz erreicht. Durch einen kräftigeren Einsatz der Arm- und Oberkörpermuskulatur wird ein Großteil der Muskeln trainiert und die Effektivität der Trainingseinheit gesteigert.

Durch die Stöcke gehen die Nordic Walker aufrecht, nehmen „Haltung“ an und bauen durch die Rotation der Wirbelsäule gegen die Beckenachse aktiv die Rückenmuskeln auf. Nordic-Walking nach der DNV - ALFA-Methode heißt: Aufrechte Körperhaltung, Langer Arm, Flacher Stock und Angepasste Schrittlänge. Wichtig: Die Aufwärmphase vorab, um die Muskeln vorzubereiten und nicht zu überfordern.

Welche Philosophie steckt hinter Nordic Walking?

Wandern und Bewegung draußen, das ist für einen Marburger Natursoziologen ein „Breitbandtonikum für Psyche und Seele“. Outdoor-Bewegung in der Natur ist zu Recht ein Gegenpol zu einem oft hektischen Alltag. Schlecht gelaunt? Nordic Walking schafft Abhilfe. Nach etwa einer halben Stunde walken im aeroben Bereich, werden körpereigene „Glückshormone“ wie Serotonin und Endorphine ausgeschüttet. Das entspannt, regt an, macht kreativ, baut Stress ab, wirkt gesundheitsfördernd und ebnet nach einiger Zeit dem Gefühl „Runners high“ seine Bahn.

Was braucht man zum Nordic Walking?

Die „richtigen“ Stöcke: Das Wichtigste für's Nordic Walking. Gute Stöcke sind aus Glasfasern mit möglichst hohem Karbonanteil. Das Eigengewicht sollte nicht mehr als 140 Gramm pro Stock betragen, sie sollten belastbar sein und ein möglichst ausgewogenes Schwunggewicht haben. Die richtige Stocklänge ist eine Synthese aus Körpergröße und Schrittlänge – meist circa 2/3 der Körpergröße. Hier ist eine gute Beratung und ein Test sehr wichtig, ebenso wie bei den Schlaufen- und Griffsystemen. Wir beraten euch gerne.

Die Schuhe: Es eignen sich herkömmliche Walking-, Jogging- oder leichte Trekkingschuhe, idealerweise wasserresistent.

Die Kleidung: Angenehm, funktionell und „bewegungsfähig“ sollte sie sein. Denn schlechtes Wetter muss kein Grund sein, nicht zum Nordic Walking gehen zu können.

Was ist Nordic Walking?

Aktuelles

Das ist unser Ding! Nordic Walking Siegen ist seit 2003 im Siegerland aktiv!

Aktiv mit Stöcken unsere schöne Siegerländer Natur zu genießen ist wie Urlaub. Komm einfach mal dazu.

Aktiv mit Stöcken unsere schöne Siegerländer Natur zu genießen ist wie Urlaub. Komm einfach mal dazu.

 

 

 

 

Eine Mitgliedschaft bei "Nordic Walking Siegen" ist günstig und abwechslungsreich. Für 70 € im Jahr bekommst du das Rundum-sorglos-Paket mit allen unseren angebotenen Aktivitäten. Wer Lust auf Bewegung und Spaß in der Natur hat, ist bei uns herzlich willkommen.

Karin und ihr Trainerteam

Kurse & Treffs

VON WELLNESS BIS POWERSPORT

GRUNDKURS
1

GRUNDKURS

Für alle Einsteiger, die Nordic Walking von Grund auf lernen möchten, oder Nordic Walker, die ihre Technik verbessern möchten. Der Kurs findet Dienstags von 18:00 - 19:30 Uhr vom Wanderparkplatz Dautenbach aus statt. Kursbeginn: 06.04.2021 Auch quereinsteigen ist möglich. Entweder du erwirbst eine 10 er Karte für 59 € , oder unsere Saisonkarte für 70 €, mit einem Rundum-Sorglos-Paket, in dem alle unsere Kurse eingeschlossen sind. Ein Kurs beinhaltet 10 Trainingseinheiten a 90 Minuten.

2

NORDIC WALKING FÜR FORTGESCHRITTENE

Dieser Kurs läuft parallel zum Grundkurs. Für geübte Nordic Walker ohne Anleitung, aber mit Begleitung auf schönen, abwechslungsreichen Wegen. Der Kursbeginn ist, wie der Grundkurs von 18:00 bis 19:30 Uhr vom Wanderparkplatz Dautenbach. Kursbeginn: 06.04.2021. Entweder du hast eine 10 er Karte für 59 €  oder unsere Saisonkarte für 70 €, mit einem Rundum-Sorglos-Paket, in dem alle unsere Kurse eingeschlossen sind. Dazukommen ist jederzeit möglich.

3

NORDIC WALKING TREFF

Auf Grund der Corona Maßnahmen kann auch dieser Kurs zur Zeit nicht stattfinden. Unser Nordic Walking Treff findet Samstags von 15:00 - 16:30 Uhr vom Wanderparkplatz Lurzenbach, Oberschelden, Alter Sportplatz) statt. Einsteigen ist jederzeit möglich. Entweder du hast eine 10 er Karte für 59 €  oder unsere Saisonkarte für 70 €, mit einem Rundum-Sorglos-Paket, in der alle unsere Trainingseinheiten eingeschlossen sind. 

Ab dem 9. April 2021 findet der Nordic Walking Treff wieder Freitags um 19:00 Uhr vom Wanderparkplatz Dautenbach in Siegen-Giersberg statt.

 

Kosten: 10er-Karte 59,- €
  Neu  Clubkarte 70,- €
   
1

"JETZT ERST RECHT KURS"

Am 17.03. 2021 beginnt der „Jetzt erst recht Kurs“. 5 Trainingseinheiten a` 60 Min. Start: 10 Uhr Oberschelden, Wanderparkplatz Lurzenbach, Alter Sportplatz. Gedacht ist der Kurs für alle, die nicht so schnell und nicht so lange unterwegs sein wollen. Die Kosten betragen 39 €.

 

2

FIT IN DEN TAG

Wir planen den "Fit in den Tag" Kurs am 15.03.2021 zu starten. 5 Trainingseinheiten a 90 Min. Start 10:00 Uhr Oberschelden, Wanderparkplatz Lurzenbach, Alter Sportplatz. Für alle, die ihren Tag sportlich mit Nordic Walking starten möchten. Die Kosten betragen 39 €.

3

BESONDERE ANGEBOTE

Einzeluntericht: Eine Trainingseinheit 90 Min. Die Kosten betragen 40 € 

 

Gruppenuntericht:  Eine Trainingseinheit für 2 oder mehr Teilnehmer 90 Min. Die Kosten betragen 60 €

 

NORDIC WALKING IN DIE JAHRESZEITEN FRÜHLING / SOMMER / HERBST und WINTER

NORDIC WALKING IN DIE JAHRESZEITEN FRÜHLING / SOMMER / HERBST und WINTER

Geplant sind folgende Sonntage:  

Frühling:  18. April 2021 / Sommer: 04. Juli 2021 / Herbst:  10. Okt. 2021 / Winter: 13. Feb. 2022

FAQ

Häufig gestellte Fragen zu unseren Kursen mit den passenden antworten:

Walking- oder Laufschuhe, bequeme dem Wetter angepasste Bekleidung und Nordic Walking Stöcke mit funktionierenden Schlaufen, wenn vorhanden.

Ja, der Stockverleih ist kostenlos!

Durch unser Punktekartensystem zahlst Du nur, wenn Du auch wirklich da bist.

Eine Kurseinheit dauert ca. 90 Minuten.

Durch unser spezielles Kurssystem, das keinen genau vorgeschriebenen Zeitablauf hat, ist dies leider nicht möglich.

Die erste Kurseinheit ist kostenlos. Hier kann jeder erkennen, ob er über oder unterfordert ist.

In einem Kurs sind max. bis zu 12 – 15 Teilnehmer.

Durch unser spezielles Kurssystem, das keinen genau vorgeschriebenen Zeitablauf hat, ist dies jederzeit möglich. Es gibt keine Anwesenheitspflicht, kein Kurs baut auf einen vorherigen auf.

Möglichst immer 5 Min. vor Kursbeginn am vereinbarten Treffpunkt.

Ein gesundheitsorientiertes Nordic Walking-Training mit Gleichgesinnten in lockerer Atmosphäre und viel Spaß.

Das Team

Unsere Nordic Walking Trainer

KARIN PEINIGER
Sie ist der Sonnenschein in unserem Team. Immer gut gelaunt, ist sie darauf bedacht, jedem gerecht zu werden.
Lizenzierte DNV Nordic Walking Trainerin (Instructor)

KARIN PEINIGER

Karins erste Nordic-Walking-Ausbildung hat sie erfolgreich im Oktober 2003 in Oberstaufen abgeschlossen und startete direkt im Anschluss mit ihren eigenen Kursen. In den folgenden Jahren hat sie neue Techniken, Weiterentwicklungen und Anregungen aus regelmäßigen Fortbildungen in ihre Kurse übernommen.

DIRK PEINIGER
Durch Dirk ist der Männeranteil bei den Kursen ungewöhnlich hoch. Sein sportlicher Ehrgeiz steckt viele an. Dabei kommt der Spaß aber nie zu kurz, einfach ein "Gute Laune Bär ;-)
Lizenzierter Nordic Walking Trainer (Instructor) beim deutschen Nordic Walking Verband

DIRK PEINIGER

Dirk war bei Karins erster Nordic Walking Trainer Ausbildung in Oberstaufen 2003 nur der “Fahrer”, ließ sich aber dort sehr schnell vom Nordic-Walking-Fieber infizieren. Dann ging alles sehr schnell. Als Sportartikel-Kaufmann bringt Dirk sehr viel Materialwissen in die Kurse mit ein.

MATTHIAS SELISKO
Bei unseren Kursteilnehmern ist seine ruhige, besonnene Art sehr beliebt.
Lizenzierter DNV Nordic Walking Trainer (Instructor) und Physiotherapeut!

MATTHIAS SELISKO

Matthias ist seit 2006 bei uns im Team. Sein Beruf als Physiotherapeut ist für uns eine tolle Bereicherung. Durch seine beruflichen Erfahrungen geht er rücksichtsvoll und kompetent auf die oftmals sehr vielfältigen Bedürfnisse der Teilnehmer ein.

KARIN WIRTH
Sie ist die gute Seele im Team, die es bestens versteht, andere immer wieder zu motivieren.
Nordic Walking Trainerin, Sportlehrerin

KARIN WIRTH

Karin gehört zu den ersten Nordic Walkern bei uns. Diese langjährige Erfahrung bringt sie mit viel Einsatz und Zuverlässigkeit ein. Immer wenn sie gebraucht wird, ist sie für uns da. Bei unserem Dienstags Kurs übernimmt sie die fortgeschrittenen Kursteilnehmer

Galerie

Hier sind Bilder unserer letzten Touren!